Donnerstag, 5. August 2010

Die genähten Seepferdchen sind ferig


So jetzt sind auch die Seepferdchen fertig.
Ich hatte euch ja mal gefragt , wie ihr es mit dem Schwänzchenstopfen am besten hinbekommt.
Es waren wunderbare Tips dabei - von der Häkelnadel bis hin zum Schaschlikspieß.
Ich habe aber die " PERFEKTE " Lösung gefunden und möchte sie euch natürlich auch gerne sagen.
Nach dem nähen die Seepferdchen umdrehen , bügeln , einpacken und Schwiegermuttern auf`s Auge drücken.
Am nächsten Tag die fertig gestopften Seepferdchen vorbeibringen lassen und fertig.
Geht Super - kann ich euch nur empfehlen ( grinsbisüberbeideohren ) .
Danke Liebe Gisela für deine tolle Hilfe.
Auch meiner Mutter möchte ich danken , da sie den Stoff gesponsert hat.
Es ist einfach nur toll , wenn man die Familie so hinter sich stehen hat und die Arbeiten , die man anfertigt lobt , aber auch mal verbesserungsvorschläge mit einbringt.
DANKE , DANKE DANKE , daß es euch gibt.

Jetzt zeige ich euch aber auch mal die Seepferdchen.


So , jetzt werde ich noch die angefangenen Pilze fertigstellen.
Bis später
Maja

Kommentare:

  1. Huhu Maja,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu so einer tollen Familie. Ich find es klasse, wenn alle an einem Strang ziehen, man sich gegenseitig hilft und vor allem auch Anerkennung und Dank empfindet.
    Die gemeinschaftlich hergestellten Seepferdchen gefallen mir jedenfalls sehr gut.
    Dann noch viel Spaß mit den Pilzen - bin schon sehr gespannt :o)
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Du hast da echt Glück Maja!
    Deine Schwiegermutter und deine Mutter sind noch top fit , in der Beziehung.
    Ich könnte auch mal ein bisschen Hilfe gebrauchen, aber schwiegermutter hat da bestimmt keine Lust zu und kann das mit ihren 79 Jahren glaube ich auch nicht mehr. Und meine Mutter hätte ich bestimmt auch anstecken können, aber die lebt seid 5 Jahren nicht mehr und sitzt jetzt da oben und freuert mich bestimmt an. Den sie hat sich ja immer gewünscht das wenigstens eine von den drei Töchtern ihr Nähhobbie teilt.
    Sind echt schön geworden so alle in Blau.
    Gehen bestimmt weg wie die Semmel !
    Tschüs
    Die ein bisschen neidische Doris
    Kicher

    AntwortenLöschen
  3. Die Seepferdchen sind toll geworden, sehen super schoen aus!

    AntwortenLöschen