Freitag, 29. Oktober 2010

Windlicht mit gesticktem Fliegenpilzkind

Wie versprochen zeige ich euch nun das Ergebnis von meiner Stickarbeit.
Da ich so etwas noch nie genäht habe , musste ich mein Köpfchen doch ganz schon anstrengen.
Ich musste feststellen , wenn man etwas rundes näht und nur eine Wendeöffnung offen lässt , daß man es nicht wenden kann ( das kann man drehen und wenden wie man will ) .
Also alles wieder aufgetrennt und etwas anderes versucht.
Siehe da , der 2te Versuch hat geklappt !!!!!

Mann kann es als Windlicht benutzen oder es mit Nüssen oder Keksen füllen.
Auch dieses Schätzchen wandert in eine Kiste für den Weihnachtmarkt.

Liebe Grüße Maja

EDIT :
Ich sehe gerade , daß wenn man das Bild vergrößert , daß die Naht ganz schief ist.
Das ist sie aber nicht , es ist nur ein bischen verrutscht beim Transport nach draußen !!!

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus, das Fliegenpilzkind ist genau mein Geschmack.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Ein besonders hübsches Windlicht bzw Aufbewahrungsteil - die Stickerei hast Du wunderbar mit dem Stoff und "Zierrat" kombiniert.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  3. wow
    traumhaft schön....
    das gestickte fliepi-mädel...schwärm...die stoffe...schwärm und die idee ums glas...nochmal schwärm!!!!!
    sowas schönes..bekommst nur DU so hin!!!!
    mein komoliment!
    auch die roten utensilos...vom vor-post so sweet!
    LG anca...die heulen könnte sooooo weit weg zu wohnen...doch mal zu gern an einem deiner stände streicheln kommen würde...kicher!

    AntwortenLöschen
  4. liebe Maja,
    das sieht ja herzallerliebst aus.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Die Mühe des auftrennens hat sich gelohnt. Das Windlicht ist wunderschön geworden.
    Da ich sowas ähnliches vorhabe, weis ich ja schonmal Bescheid mit dem wenden.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  6. OLÁ...!!!
    Adoro tudo que vc faz,...
    tudo lindo de bom gosto.
    BJ...(joanacostura.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe viele schöne Sachen bei Dir auf dem Blog gesehen. Du machst ganz tolle Stick- und Näharbeiten.
    Dein Blog gefällt mir total gut.
    Lieben Gruß
    Sonja

    AntwortenLöschen