Freitag, 8. Oktober 2010

Es wird herz - lich

In den letzten Tagen habe ich mal ein bischen geflizt.
Ich habe mir Herzen aus Styropor im Bastelladen gekauft und die mit der Filznadel dann ordentlich bearbeitet.
Das ist dabei entstanden.


Aber auch mit der Sticknadel habe ich wieder gearbbeitet.
Das Wichtelkind mit dem Pilz in der Hand ist gestern fertig geworden.

Dann habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und daraus Herzen genäht.
Eins davon wandert in den Adventskalender für mein Wichtelkind.



Ich hoffe , daß sie sich freut.

Liebe Grüße Maja

Kommentare:

  1. Hallo Maja,
    die sind ja wirklich schön geworden, dein Wichtelkind wird sich sicher freuen.
    hoffentlich geht es allen gut. Ich werde gleich wieder an die Nähma gehen und was schaffen. Heute liegt nichts an drum kann ich mich ganz dem nähen hingeben.
    Viel Spaß auch bei deiner Arbeit.
    Seid alle gedrückt und geknuddelt
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. hallo Maja,
    deine Filzherzen sehen klasse aus und die Wichtelmädchen gefallen mir.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ei sind die schön, liebe Maja, da juckt es mich doch gleich in den Fingern... danke dir auch für den lieben kommentar gestern!!
    Ja ich glaube, wenn ich so die süßen Wichtelmädchen sehe... ich melde mich dann nochmals bei dir, gell!
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sachen hast du gezaubert. Ich bewundere ja die Geduld, die frau beim Nadelfilzen aufbringt... ich filze lieber nass ;-)))

    Die gestickten Herzen sind auch wunderschön geworden.

    LG Karin

    AntwortenLöschen