Donnerstag, 24. März 2011

Heute nur ein bischen ....

..... gewerkelt
Heute habe ich noch ein bischen an der Stickmaschine gesessen.
Dabei sind nochmal Bezüge für Weck Gläser fertig geworden.


Kennt ihr das auch , wenn ihr für einen Markt etwas werkelt - nie genug zu haben !!!!!
Aber meine Kisten sind wirklich mehr als voll .
Gestern Abend habe ich meine Sachen alle ausgezeichnet und schön verpackt.
So langsam kann man auch den Esszimmertisch wieder sehen ( das ist meine Arbeitsplatz ) und gesaugt habe ich auch schon ( überall diese Fussel - wie kommen die da nur hin ??? ) .


Mal schauen , ob ich meine Finger wirklich stillhalten kann - oder ob ich doch noch etwas wekeln werde.

Liebe Grüße Maja

Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Und wenn man so Deinen Blog ansieht, dann kannst Du Deine Finger bestimmt nicht stillhalten :-)
    Gutes Gelingen und viel Glück für den Markt,
    Erna

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst Deine Finger nicht still halten und hast zudem auch eine unglaubliche Geschwindigkeit. Da kommt bei mir die Frage auf, welche Stickmaschine Du hast. Ich habe die Brother Innov-is NV 950 und sie braucht bspw. für eine Eule schon fast eine Stunde - oder ich ;)

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. *lach* das glaub ich das Deine Finger nicht stillstehen, aber schön sind die Windlichter wieder geworden. Wann ist denn Markt?
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Lichter!
    Ja, das kenn ich, das Gefühl immer noch zu wenig zu haben und immer noch mehr machen zu müssen ... das ist doch leicht stressig! :-(
    Ich wünsch Dir viel Freude und gute Geschäfte beim Markt.

    Liebe Grüsse Rahel

    AntwortenLöschen
  5. endlich mal wieder zeit zum bloggen!!!!
    da wollte ich dir einen frühlingsgruß da lasse!!!!
    die gläser sind ja schönnnnnnnnnnnnnn,das pärchen habe ich auch auf meinem herz von dir,schwärmmmmmmmmmmm

    Liben Frühlingsgruß sendet anca

    AntwortenLöschen