Mittwoch, 8. Dezember 2010

Neues " Futter " für den Weihnachtsmarkt

Da mich die Weihnachtsmarktbesucher doch arg geplündert hatten ( was ja auch gut ist ) , muss natürlich für das 3. Adventswochenende nachgearbeitet werden.
Meine Schwiegermutter war die letzten beiden Tage bei mir , um zu helfen.
Sie hat fleißig Sachen zum stopfen und zunähen bekommen .

Diese Sachen sind nun fertig.

8 Schlüsselanhänger


21 Stiefel


54 Herzen


Liebe Grüße Maja
( die jetzt wieder in`s Wohnzimmer verschwindet um weiter für den Markt zu werkeln )

Kommentare:

  1. Wahnsinn!!!
    Weiter frohes Schaffen.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maja,ich hatte gerade Kaffeebesuch von meiner Familie und habe ihnen mein von dir ertauschtes Herz gezeigt...volle Bewunderung!!!
    Die gebe ich nun gerne an dich weiter...
    Liebe Grüße und viel Spaß und "Standhaftigkeit" an deinem nächsten Standwochenende.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, wie viel du da nähst! Und so schöne Sachen!

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ja bist du denn nicht schon nach dem Markt fix und fertig? Da schaffst du es noch soo viel nachzuarbeiten? Wahnsinn, Frau....den Power möchte ich auch haben...ich komme gerade vom Markt und bin nur noch kaputt...Füße aua, Kopf aua - Börse juhu..gg

    ich wünsch dir noch supertolle Markttage.

    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. och wie schön....menno ich könnt jedesmal heulen das du so weit weg wohnst was wäre ich gern mal bei einen deiner märkte! schnief!
    LG anca

    AntwortenLöschen