Montag, 23. September 2013

Nadelkissen und eine kleine Schweinerei

Nachdem sich meine Finger so langsam aber sicher wieder erholen , habe ich es endlich geschafft , die " eulige " Nadelkissen anzufertigen.


Ich finde die Eulen einfach zuckersüss , leider sind sie immer sehr zeitaufwändig , da die Augen und der Schnaben in Petit Point gestickt werden.

Wie oben bereits geschrieben , erholen sich meine Finger und ich habe mal wieder zur Sticknadel gegriffen.
Hier kommt eine kleine Vorschau.


Welche " Schweinerei " ich mir da ausgedacht habe , zeige ich euch morgen :-)

Liebe Grüße Maja

Kommentare:

  1. Die Nadelkissen sind soooo schön ♥♥♥!!! Ich brauch eiiiiiiiiins ;-)!
    Auf Deine "Schweinerei" bin ich schon gespannt :-)!

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Deine Eulen-Nadelkissen sind total süß, ebenso dein Schweinchen - bin schon neugierig, welche Idee du hast .....
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  3. Die Eulen sind wirklich ganz süß , aber auch das kleine Schweinchen gefällt mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maja,
    die Nadelkissen sind ausgesprochen schön geworden. Auf die Schweinerei bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maja,

    Die Kissen sind wunderbar.:)

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen
  6. Niedlich, die beiden Nadelkissen.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer ZUCKER, deine Stickereien!!! Und eben gerade erst habe ich deine Patch-Decke gesehen --- MAAAJAAAA!!!!Was für eine Wahnsinnsarbeit! Toll ist sie geworden!!!!!!
    Ich wünsche dir viiiiele kuschelige Stunden darin! Passt ja die ganze Familie hinein... :-)))
    Ganz liebe Grüße von Grittli

    AntwortenLöschen
  8. liebe Maja, deine Eulenkissen schauen einfach wundervoll aus von der Farbgestaltung. Die Eulen sind es aber Wert auch PP zu sticken.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen