Donnerstag, 25. August 2011

Den Sommer in Tüten gepackt ...

Also , von Sommer kann in diesem Jahr bei uns im Norden wirklich nicht die Rede sein.
Entweder regnet es wie aus Eimern oder wir haben Temperaturen um die
25 c° und die Luftfeuchtigkeit ist draußen einfach nicht auzuhalten.
Zwischen den Regenschauern flitzt man schnell raus , um im Garten das Unkraut zu entfernen und Rasen zu mähen.
Um mir aber den Sommer ein bischen zu versüßen , bin ich spontan nach Kiel zum Fadenwerk gefahren und habe mir den Sommer ins Haus geholt.


Ich kann euch sagen - DAS TAT GUT -
Viele Stoffe von Tante Ema , Westfalen und Riley Blake , sind in der
" SOMMER - LOCK - TÜTE " gelandet - ebenso auch Endlosreißverschlüsse .
Jetzt ist es mir auch egal , was wir draußen für ein verrücktes Wetter haben , denn ich habe mir den Sommer ins Haus geholt.
Aus diesen Stoffen werde ich viele , viele Taschen , Buchhüllen , Kosmetiktäschen etc. .... nähen .
Hach , es juckt schon richtig in den Fingern.

Wie muntert ihr euch denn bei diesem Wetter auf - oder scheint bei euch etwa die Sonne ?????

Liebe Grüße Maja


Kommentare:

  1. Na, wenn diese wunderschönen Stoffe es nicht schaffen die Sonne hervor zu locken, dann weiß ich es auch nicht!
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Werkeln.
    Liebe Grüße
    von Bianca, die noch auf die Sonne wartet und jetzt erst einmal Börsen zuschneiden geht ;0)

    AntwortenLöschen
  2. Ich verkrieche mich ebenfalls hinter der Nähmaschine, da bei uns auch entweder Regenwetter oder brütende Hitze mit hoher Luftfeuchtigkeit herscht.
    Die Fotos meiner Nähergebnisse müssen dann eben am Computer einen sonnigen Look bekommen.

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja,

    die Stoffe sind ja wunderschön, als ich die Überschrift deines Posts las, dachte ich zunächst, Du hättest die Sommerstoffe bereits verbannt und Herbst und Winter hervorgeholt.

    Wir hier im Ruhrgebiet haben auch dieses ständige Wetterkarussel, unseren Urlaub haben wir in Büsum verbracht und zu dem zeitpunkt dachten wir schon, wir hätten schlechtes Wetter. Weit gefehlt, alle die nach uns in den Norden sind hatten wesentlich mieseres Wetter.

    Trotzdem überlegen wir im September noch mal einen Versuch an der Küste zu starten. Vielleicht sollte ich dann auch mal nach Kiel fahren, ist ja nur einmal quer rüber *lach.

    Liebe Grüße und ein sonniges Gemüt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maja,

    ja der Sommer 2011 ist eher wie April... bei uns in den Odenwald und dann aber mit 35°C...!!!

    Deine Sommerstoffe sind ja herrlich, da wüsch ich dir viel Kreativität und Freude beim nähen.

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maja,
    ein wunderhübscher bunter Traum! Also... der Sommer war wohl wo anders ;-) Heiß und schwül ists aber schon, also eher wieder Tropenwetter ;-)
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  6. Das finde ich mal eine gute Idee. Man muß immer aus allem das Beste machen.
    Viel Spaß beim Verarbeiten und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Stöffchen - für richtig gute Laune! Hier ist es zum Glück endlich Sommer geworden....

    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maja, bei den tollen Stoffen wär mir das Wetter auch egal. Ich trau es mir ja gar nicht zu sagen aber bei uns sind sämtlich Badeseen überfüllt und Sonne pur. Ich schick Dir mal ein paar Sonnenstrahlen nach Norden.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen