Dienstag, 20. Mai 2014

Apfelmädchen & Küchenbufett

Dieses Apfelmädchen habe ich schon so manches mal gestickt - einmal für meine Mutter und einmal für meine Schwiegermutter.
Dieses hier ist nun für MICH
Ich habe auch schon eine Idee , wie ich es verarbeitet werde , dafür muss ich aber erst meinen Nähschrank durchforsten und schauen , ob ich einen passenden Stoff für mein Vorhaben finde.
Vorlage :
SommerFrische von acufactum


Auch das Bufett nimmt so langsam Form an - die alte Farbe ist nun komplett runter ....



..... und zum Pinsel haben wir auch schon gegriffen  .
Hier ein kleiner Vorgeschmack  :-)

( leider ist das Bild nicht so schön , da sich die Sonne darin so spiegelt grrrr )


Das Bufett steht nun draußen in der Sonne und darf " trocknen " .
Die alten Scheiben haben wir entfernt , da eine von ihnen kaputt war .
Neue sind aber schon bestellt .
Die original Griffe sind bereits geputzt und können , sobald alles trocken ist , wieder angebracht werden.

Ich wünsche euch einen wunderschönen , sonnigen Tag

♥ - liche Grüße Maja




Kommentare:

  1. Liebe Maja,
    das Apfelmädchen ist einfach wunderbar, es ist Zeit geworden, dass du auch eins bekommst. Das Buffet erstrahlt wieder in neuen Glanz.
    Liebe Grüße und eine sonnige Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Beautifull! I think it is an Acufactum design isn't it? Most of the times they are made into heart shaped ornaments so I'm curious to see how you're going to finish it off.
    Kind greetings,
    Ann

    AntwortenLöschen
  3. dein Apfelmädchen ist ein echter Hingucker, ich bin mal gespannt wie du es verarbeitest.
    Und dein Buffet sieht Klasse aus, man versteht oft gar nicht, warum man so schöne Stücke mir Farbe bearbeitet - sieht doch einfach Toll aus.
    lg Martina

    AntwortenLöschen