Mittwoch, 21. Mai 2014

5 Liter Weck Glas ....

....... einfach  ideal für mein Apfelmädchen .

Häufig habe ich schon Bezüge für die " einfache Größe " von Gläsern angefertigt.
Doch einen besonderen Schatz hatte ich noch  - ein großes 5 Liter Glas .
Von der Höhe her passte das Apfelmädchen perfekt , daher war mir gleich klar , was ich daraus machen wollte.
In meinem Nähschrank habe ich noch einen tollen Stoff von Westfalen gefunden , den ich direkt zugeschnitten habe.

Dann noch ein bisschen Rüschenband und Zackenlitze aufgenäht und fertig war  die Ummantelung .



Damit nicht alles so " wabbelig " rumhängt , habe ich die Rückseite mit  S 320 ( Vlies zum aufbügeln  ) versehen .
Nun steht das Mädchen bei uns im Wohnzimmer auf dem Tisch , aber sobald das Küchenbufett ins Haus ziehen darf , werde ich es dort platzieren.

♥ - liche Grüße Maja


Kommentare:

  1. Schön geworden Maja, alles liebe aus Hamburg an dich und deine Familie!
    Auch von Ralf und Erik!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maja,

    das Apfelmädchen ist so was von niedlich, tolle Arbeit... und auf den neuen Küchenbüffet wird es bestimmt toll aussehen.

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja
    Da hat man mal weniger zeit um alle Blogs zu lesen und schon verpass ich wundervolle arbeiten von dir......eine Arbeit schöner als die andere..... Bin gespannt wie das Buffet fertig aussieht....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein hübsches Apfemädchen - wunderschön und das passt dann bestimmt ganz perfekt auf dein Buffet! Herzlicht Rita

    AntwortenLöschen
  5. Das ist traumhaft schön geworden. Zeig uns, wenn sie ihren endgültigen Platz gefunden hat noch ein Bild von ihr auf dem Buffet.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen