Freitag, 11. Januar 2013

euliges Nadelkissen

Erst einmal möchte ich mich für die zahlreichen Kommentare bei euch bedanken.
Es freut mich , daß ich einigen von euch , mit dem Hasen & Froschbild  ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnte :)
Auch möchte ich meine neuen regelmässigen Leser - lich willkommen heissen .
Für dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen viele Stickbilder per Hand anzufertigen - immerhin bin ich die
" STICKliese " ;) .
Aber es wird natürlich auch so einiges genäht zu sehen geben - beides lässt sich schließlich Prima kombinieren ;)
So wie dieses Nadelkissen.


Die Eule an sich ist relativ schnell gestickt , alledings sind die Augen und der Schnabel in Petit Point - daß ist auf einen so feinem Sticksoff , wie ich ihn häufig benutze ( 16er Leinen )
sehr " fummelig " .
Die Stickerinnen unter euch , wissen bestimmt was ich damit meine;)


Ganz sicher wede ich von den Eueln noch so einige sticken , den in dem Buch " Winterlicht " von Christiane Dahlbeck , gibt es 9 verschiedene Eulenmotive und eine schaut süßer aus , als die andere.

Ich wünsche euch ein entspanntes und ruhiges Wochenende .

- liche Grüße Maja



Kommentare:

  1. Hallo Maja,
    das Nadelkissen ist toll geworden. Eine super Idee Sticken und Nähen zu verbinden. Ich habe auch noch ganz viele tolle Einzelmotive und wusste nicht wirklich was ich damit machen könnte...

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maja,
    das hast du aber ein nettes kleines Nadelkissen gemacht. Deinen neuen Vorsatz für 2013 finde ich sehr gut. Denn da kann ich mich auf viele tolle Bilder freuen. Ich bin ja eigentlich auch Kreuz-Stickerin aber in den letzten 2 -3 Jahren hat mich immer mehr das Nähfieber gepackt. Du hast recht, beides kann man sehr gut kombinieren.
    Ich habe mir für 2013 auch einen "groben" Plan gemacht, und mein Wintermädchen ist jetz schon weiter, als geplant.
    Liebe Grüßße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja,
    das Nadelkissen ist wunderschön geworden ♥!! Ich würde mich kaum trauen da eine Nadel reinzustechen, aus Angst die Eule zu treffen ;-)!!!

    Viele liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Hello Maja,
    You have been very busy and I love the projects you've stiched and shown in your last blog posts. All the books from Acufactum and Christiane Dahlbeck are lovely (I hope to add some more this year :-).
    Looking forward to new projects!
    Kind greetings and have a lovely weekend!
    Ann

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein süßes Nadelkissen mit dem kleinen Eulchen, richtig schön.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maja,
    die Eulen aus dem Buch sind wirklich zuckersüß und so zum Nadelkissen verarbeitet ein richtiger Hingucker.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Die Eulen sind allesamt süß aus diesem Buch, deine Kombination mit diesen tollen Stoffen hat dieser Eule aber einen besonderen Rahmen gegeben - fast zu schade für ein Nadelkissen, aber wunderschön.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja süss , aber nicht die goldige Eule stechen , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Maja,
    dein Eulennadelkissen gefällt mir! Ich kenne das Buch auch, die Eulen darin sind wirklich süß.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Your owl pincushion is very sweet and very nicely stitched :)

    AntwortenLöschen
  11. AAAAAAhhhhhh!!!! Wie süß ist DAS denn???!!!!! Oh Maja- ich mag ganz schnell wieder mit dir tauschen! So ein Nadelkissen möchte unbedingt zu MIR! :-)))

    Ich freu mich auf viele weitere Stickerei-Bilder- du bist die allerbeste Stickliese, die ich kenne!

    Liebst, Grittli

    AntwortenLöschen
  12. Total süß!!!!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen